Self Management

Wozu IPM

Entscheidungen treffen

Alle Menschen haben die gleichen existenziellen Bedürfnisse. Aber, sie setzen unter­schiedliche Prioritäten, deuten und bewerten Situationen auf individuelle Weise, machen unter­schiedliche Erfahrungen und streben auf eigene Weise ihre Ziele an. Eine Entscheidung ist dann richtig, wenn sie zu Ihnen passt. Nutzen Sie Ihr Motivationsprofil als persönliche Checkliste.

Zufrieden erfolgreich sein

Wenn alle Persönlichkeits­anteile hin­reichend versorgt sind, fühlt man sich rundum zufrieden. Wenn Sie Ihre Tiefen­motivation in Ihren persönlichen und beruf­lichen Beziehungen und Vorhaben berücksichtigen, ist der persönliche Erfolg eine natürliche Folge Ihres Handelns.

Lernen und Arbeiten

Mit Ihrem Motivationsprofil erhalten Sie einen permanenten Zugang zu Ihrem Selbstportrait. Damit verfügen Sie für einen individuellen Ratgeber, der zu vielen beruflichen oder privaten Fragen Antworten und Handlungsempfehlungen gibt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Ihr Lernportrait zur Ver­fügung. Das ist nicht nur für Studenten interessant, denn Lernen bleibt ein Leben lang attraktiv.

Ihre Vorteile

  • Sie wissen, dass Sie ein Mensch mit ganz besonderen Stärken sind.
  • Sie konzentrieren sich auf das, was Ihnen liegt und nutzt.
  • Sie verbessern durch Ihr Verständnis die Qualität Ihrer Beziehungen.
  • Für Ihre Entscheidungen verfügen Sie über individuelle Checklisten.

Ihr Motivationsprofil

Wenn Sie jetzt mehr über sich erfahren möchten, erstellen Sie Ihr persönliches Motivationsprofil für 198 CHF

Self Management

Welche Ziele und Wege passen zu Ihnen?

Das eigene Leben aktiv und positiv zu gestalten beginnt mit der Selbsterkenntnis: Was sind meine wesentlichen Bedürfnisse und Stärken?

Alle Menschen haben die gleichen existenziellen Bedürfnisse. Aber, sie setzen unterschiedliche Prioritäten, deuten und bewerten Situationen auf individuelle Weise, machen unterschiedliche Erfahrungen und streben auf eigene Weise ihre Ziele an.

Wie erreichen Sie effektiv Ihre Ziele?

Was möchten Sie wann erreicht haben? Ihre "rote" Seite liebt Herausforderungen, Auseinandersetzungen und immer neue Ziele. Dafür werden Kräfte frei gesetzt.

Eine Vision zu haben und alle Kräfte zu mobilisieren, damit daraus Wirklichkeit entsteht – das kann gelingen, wenn man alle beteiligten inneren Potenziale einbezieht.

Wie integrieren Sie sich in attraktive Gruppen?

Zu welchem Kreis von Menschen möchten Sie gerne gehören? Die "gelbe" Seite geniesst Zugehörigkeit in einer angenehmen Umgebung.

Welche Menschen passen zu Ihnen? Mit welchen Persönlichkeiten könnten Sie in einer guten Beziehung leben? Das "Geheimnis" einer idealen Partnerschaft ist das positive Staunen über die Persönlichkeit des Anderen und die darauf begründete gegenseitige Akzeptanz.

Wie sorgen Sie nachhaltig für umfassende Gesundheit?

Wie erreichen und bewahren Sie körperliche, seelische und geistige Gesundheit? Die "grüne" Seite sorgt für Ihr dauerhaftes Wohlbefinden.

Für einen nachhaltigen Schutz dessen zu sorgen, was das Leben lebenswert macht, kann viel Freude machen, wenn man statt in Vermeidungs-Kategorien an eine ganzheitliche Stärkung denkt.

Wie erlangen Sie die Ihnen zustehende Aufmerksamkeit?

Ein eigenständiges Leben zu gestalten, bei dem man sich selbst treu bleibt - und dabei die nötige Anerkennung zu erfahren, ist Anliegen des Grundbedürfnisses nach Individualität.

Jeder Mensch hat einzigartige Stärken und Erfahrungen. Die zu kennen, ist der erste Schritt zu einem guten Selbstwertgefühl. Die eigenen, besonderen Ausprägungen zu zeigen, führt zu einer persönlichen Anerkennung durch die Menschen, die einem wichtig sind.

Was ist nötig, damit Sie sich rundum wohlfühlen?

Offen zu sein für die eigenen Gefühle und die der Mitmenschen ist die Grundhaltung der Empathie. Sie ermöglicht ganzheitlich gute Entscheidungen, weil sie komplexe mögliche Konsequenzen in der Phantasie durchleben kann.

Empathie will die ganze Wahrheit und die ist mehrschichtiger und von extrem vielen situations- und zukunftsbezogenen Details und Zusammenhängen abhängiger als durch das Denken erfassbar. Vieles entzieht sich der kühlen Logik. Dennoch: Der Verstand hilft, Gefühle und Bedeutungen miteinander zu verbinden.